Wie man eine juckende Kopfhaut (Itchy Sclap) stoppt

Geposted von BisB Shop am

Wie man eine juckende Kopfhaut (Itchy Sclap) stoppt

Bei BisB Shop betonen wir immer die Wichtigkeit einer gesunden, ausgewogenen Haarpflege. Es ist entscheidend für eine gesunde Kopfhaut. Möchten Sie wissen, wie Sie eine juckende Kopfhaut stoppen können? Im Folgenden werden die wichtigsten Behandlungen für juckende Kopfhaut beschrieben.

Produkte für juckende Kopfhaut

Suchen Sie nach Produkten, die bei Ihrer juckenden Kopfhaut helfen? Wie bereits erwähnt, enthalten viele gängige Produkte künstliche Duftstoffe, die Asthma, Ekzeme, Muskelschmerzen, Blähungen, Schmerzen in den Nebenhöhlen, Müdigkeit, Augenreizungen, Magen-Darm-Probleme, Kopfschmerzen, Schwindel und brennende oder juckende Hautreizungen verursachen können. Wir empfehlen daher die Verwendung sicherer, natürlicher und wirksamer Produkte, die Sie für Ihre einfache Haarroutine verwenden. Im Folgenden haben wir jedoch die wichtigsten Schritte aufgeführt.

Sulfatfreies Shampoo

Auf der Suche nach einem nicht "juckenden Kopfhaut-Shampoo"? Sie sollten versuchen, Ihre Haare alle 7-10 Tage mit einem milden, sulfatfreien Shampoo zu waschen. Dies gilt auch, wenn Sie Ihre Haare in einem schützenden Style haben. Dadurch wird sichergestellt, dass sich keine Kopfhaut ansammelt, dass Sie genügend Talg entfernen und dass Schmutz und Staub beseitigt sind.

Kopfhautöl (Scalp Oil)

Um Ihre Kopfhaut weiter zu schützen, können Sie sie mit öligen Produkten einreiben, um den beim Shampoonieren verlorenen Talg auszugleichen. Auf der Suche nach dem besten Öl für juckende Kopfhaut? Die Verwendung eines Kopfhautöls mit Inhaltsstoffen wie Lavendel und Eukalyptus kann Juckreiz lindern.

Juckende Kopfhautprävention

Überprüfen Sie die Inhaltsstoffe Ihrer Haarprodukte

Die Empfindlichkeit gegenüber künstlichen Duftstoffen (Parfum) und Natriumlaurylsulfat (SLS) kann zu Juckreiz führen.

Reinigen Sie Ihre Kopfhaut regelmäßig

Eine juckende Kopfhaut kann einfach ein Zeichen dafür sein, dass Sie Ihre Haare häufiger waschen müssen.

Verwenden Sie ein Kopfhautöl

Eine konsistente Haarroutine kann die Welt verändern. Die Verwendung eines Kopfhautöls mit Inhaltsstoffen wie Lavendel und Eukalyptus kann Juckreiz lindern. Das Auftragen eines solchen Öls auf Ihre Kopfhaut unmittelbar nach dem Waschen und ein paar Mal in der Woche sollten den Trick tun.

Mitglied im Händlerbund